Klavierkurs für Wiedereinsteiger / Aufbaukurs

Inhaltlich ist dieser Kurs so aufgebaut, dass “Absolventen” des Schnupperkurses hier die ideale Fortsetzung finden. Nach ca. 4-8 Monaten ist es für die Meisten ein guter Zeitpunkt, sich neue Impulse zu holen. Wie auch im Schnupperkurs wird in verschiedenen Gruppenformen gearbeitet; inhaltlich wird es sowohl um spieltechnische Dinge gehen, aber auch um Improvisation, Spiel nach Gehör, weitere Musiktheorie-Basics sowie das Erlernen eines kleinen Klavierstücks. Der Kurs ist auch gut geeignet für Teilnehmer, die nach langer Pause wieder mit dem Klavierspiel beginnen möchten; es ist in diesem Fall ideal, mit solch einem Kurs einzusteigen, denn dies bewahrt einen davor, gleich zu Beginn (in der dann üblichen Ratlosigkeit) nur all die alten Fehler und Problemquellen aufzuwärmen. Mit Sicherheit werden Sie in diesem Kurs eine ganz andere Art entdecken, an das Klavierspiel heranzugehen,  und somit die Chance haben, Ihre “Altlasten” endlich hinter sich zu lassen!

Es gibt drei Varianten des Aufbaukurses:

  • NEU im Programm ist jetzt der Kurs “Intensivtag Aufbaukurs”: an einem Samstag können z.B. ehemalige Teilnehmer eines Schnupperkurses oder auch Wiedereinsteiger intensiv an neuen Inhalten arbeiten; hier wird Improvisation und das Erlernen eines neuen Stückes im Mittelpunkt stehen sowie einige neue Übungen, um spielerisch seine Technik weiterzuentwickeln.
  • Der bewährte Wochenendkurs von Freitag bis Sonntag gibt Ihnen die Gelegenheit, intensiv ins Klavierspiel neu einzusteigen bzw. das Gelernte aufzufrischen
  • Und ebenfalls NEU: der einwöchige TOSKANA KURS für Schnupperkurs-“Absolventen” UND WIEDEREINSTEIGER! Eine Woche lang intensiv aber doch entspannt und mit Muße in traumhafter Umgebung Klavier spielen (wieder) lernen. Basierend auf dem bewährten Konzept des Schnupperkurs Klavier, aber anders als dieser eine ganze Woche statt nur einem Wochenende.

Alle Kurstermine für Wiedereinsteiger /Aufbaukurs

Event Information:

  • Italien

    Klavier-Ferien in Italien

    Klavier-Ferienkurse in der Toskana

    Schon für Goethe, Liszt, und die meisten Künstler der Klassik und Romantik war Italien und speziell die Toskana das gelobte Land (“Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn?”), wo Kunst, Musik, Architektur, Literatur und nicht zuletzt die Lebenskunst ihre Blüte erlebten.

    Auch heute noch ist diese Region eine der beliebtesten Urlaubsregionen für Menschen, die fasziniert sind von Kunst und Lebensart, aber auch von den kulinarischen Genüssen und dem kostbaren Wein, den diese Gegend hervorbringt.

    Eine ideale Kulisse also, um sich auch in der Kunst des Klavierpiels inspirieren und motivieren zu lassen. Die Kombination von intensivem, konzentrierten Lernen und Genuss und Entspannung ist unserer Erfahrung nach durch nichts zu übertreffen!

    Il Doccione

    doccione

    Ein altes Gehöft in den Bergen der nördlichen Toskana, umgeben von weiläufigen urwüchsigen Wäldern, mit einer atemberaubenden Aussicht, herrlich klarer Luft, frischem Wasser aus der eigenen Quelle, schmackhaftem Gemüse aus dem eigenen Garten….

    Und dann auch noch ausgestattet mit Klavieren und Flügeln! Und wenn es nicht reicht, dann werden eben noch ein paar Instrumente aus dem (relativ) nahegelegenen Arrezzo herbeigeschafft.

    Der ideale Ort also, um mal für eine ganze Woche die Welt zu vergessen, das Leben zu geniessen und Zeit ohne Ende zu haben für Klavierspielen, musizieren, lernen, diskutieren …
    Der tägliche Klavierunterricht, in der Guppe und einzeln, hilft dabei, sich zu fokussieren und mit ganz neuen, inspirierenden  Impulsen ans Üben zu gehen.

    2021 wird es voraussichtlich wieder 3 Kursphasen geben: den OSTERKURS, den PFINGSTKURS sowie die traditionellen SOMMERKURSE!

    keine Termine

    Castello di Querceto

    toscana2

    Casanuova