Casanuova

Casanuova liegt 25 Kilometer südlich von Florenz im Arnotal. Das Landgut hat eine bewegte Geschichte hinter sich:

Ursprünglich ein Kloster, diente es später Wohn- und Arbeitsstätte für Bauern. Zwei langgestreckte Gebäude begrenzen einen Innenhof, eine Hauskapelle erinnert an die klösterliche Vergangenheit.

Das liebevoll renovierte Seminarhaus hat in den fast 20 Jahren seines Bestehens dank des Engagements der Besitzer den Charme eines typisch toskanischen Gutshofes bewahrt. Er liegt inmitten von 23 Hektar Land mit Wein, Oliven, Obst und Wald. Vom Haus aus hat man eine weite Aussicht auf das Pratomagno-Gebirge und die Hügelketten des Chianti.

Die Zimmer sind geschmackvoll im schlichten Stil toskanischer Landhäuser eingerichtet. Ein mitten im hauseigenen Wald gelegenes Naturschwimmbad bietet eine erfrischende Bademöglichkeit.

>> zur Website von Casanuova