Klavierkurs für Wiedereinsteiger / Aufbaukurs

Inhaltlich ist dieser Kurs so aufgebaut, dass “Absolventen” des Schnupperkurses hier die ideale Fortsetzung finden. Nach ca. 4-8 Monaten ist es für die Meisten ein guter Zeitpunkt, sich neue Impulse zu holen.

Wie auch im Schnupperkurs wird in verschiedenen Gruppenformen gearbeitet; inhaltlich wird es sowohl um spieltechnische Dinge gehen, aber auch um Improvisation, Spiel nach Gehör, weitere Musiktheorie-Basics sowie das Erlernen eines kleinen Klavierstücks.

Der Kurs ist auch gut geeignet für Teilnehmer, die nach langer Pause wieder mit dem Klavierspiel beginnen möchten; es ist in diesem Fall ideal, mit solch einem Kurs einzusteigen, denn dies bewahrt einen davor, gleich zu Beginn (in der dann üblichen Ratlosigkeit) nur all die alten Fehler und Problemquellen aufzuwärmen. Mit Sicherheit werden Sie in diesem Kurs eine ganz andere Art entdecken, an das Klavierspiel heranzugehen,  und somit die Chance haben, Ihre “Altlasten” endlich hinter sich zu lassen!

NEU im Programm ist jetzt der Kurs “Intensivtag Aufbaukurs”: an einem Samstag können z.B. ehemalige Teilnehmer eines Schnupperkurses oder auch Wiedereinsteiger intensiv an neuen Inhalten arbeiten; hier wird Improvisation und das Erlernen eines neuen Stückes im Mittelpunkt stehen sowie einige neue Übungen, um spielerisch seine Technik weiterzuentwickeln.

Und ebenfalls NEU: der TOSKANA KURS für ANFÄNGER UND WIEDEREINSTEIGER!
Eine Woche lang intensiv aber doch entspannt und mit Muße in traumhafter Umgebung Klavier spielen (wieder) lernen. Basierend auf dem bewährten Konzept des Schnupperkurs Klavier, aber anders als dieser eine ganze Woche statt nur einem Wochenende.

  • Sa
    02
    Sep
    2017
    Sa
    09
    Sep
    2017
    18Il Doccione

    Klavierkurs mit individuellen Schwerpunkten

    Der beliebte Toskana-Sommerkurs
    Sowohl vom Spielniveau als auch vom Musikstil werden individuelle Schwerpunkte gesetzt; der Kurs ist also offen für Anfänger bis zu Profis und von Klassik bis Jazz und Improvisation.

    Kursgebühr: 940.- € incl. VP